Amnesty International die Menschrechtsorganisation (übrigens auch Friedensnobelpreisträger),

hat seit vielen Jahren eine Ortsgruppe in Geesthacht.

Zur 800 Jahr Feier der Stadt Geesthacht, konnte amnesty die Idee für einen Geesthachter Menschrechtspfad

verwirklichen! Zwischen der Elbhalbinsel, dem roten Platz und dem Fährstieg wurden 16 Tafeln errichtet,

die über die Menschrechte aufklären. Am 18. August 2016 wurde er feierlich eröffnet.

Die Jugendband "Fis - Footprints in the Sand" unserer Gemeinde, konnte durch ein Benifizkonzert eine dieser Tafeln sponsern yes!