Jörn Kuschnereit, geboren 1967 in Hamburg und aufgewachsen in Neu Wulmstorf bei Hamburg. In der dortigen Kirchengemeinde erhielt er den ersten Orgelunterricht.

Nach dem Abitur Kirchenmusikstudium in Bayreuth mit Abschluss der B-Prüfung für Kirchenmusik (1991). Anschließend Orgelstudium an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei Prof. Jan Ernst mit der Diplomprüfung im Fach Orgel (1996). Danach wirkte Jörn Kuschnereit als Kantor in Düsseldorf an der Christuskirchengemeinde Oberbilk und in Meerbusch-Büderich. In diese Zeit fiel auch ein Aufbaustudium Musikpädagogik mit Diplomprüfung zum Musiklehrer in elementarer musikalischen Früherziehung (2001) an der Folkwanghochschule in Essen.

Ein weiterer Ausbildungsschwerpunkt waren zahlreiche Fortbildungen in dem Bereich Popularmusik an den Bundesakademien für Musik in Trossingen, Wolfenbüttel und Remscheid oder an den landeskirchenlichen Fortbildungsstätten für Popularmusik, wie z.B. in Hannover, Hildesheim oder Hamburg. Im Januar 2019 legte Jörn Kuschnereit die C-Prüfung für Popularmusik in der Nordkirche ab. 

Seit 2011 ist Jörn Kuschnereit als Kantor und Organist an der Evangelischen Kirchengemeinde Geesthacht tätig und zuständig für die kirchenmusikalische Arbeit an den beiden Kirchen St. Salvatoris und an St. Petri.

Kontakt: Tel. 04152 / 83 97 91 und E-mail: kantorkuschnereit@kirche-geesthacht.de